Donnerstag, 5. Juli 2012

Essen in Argentinien: Empanadas und Quilmes

Empanadas sind zusammen mit Alfajores und Dulce de Leche eine der typischen argentinischen Essens-Spezialitäten. Die gefüllten Teigtaschen werden zu jeder Tages- und Nachtzeit genossen, zumeist in Verbindung mit einem gut gekühltem Quilmes - dem bekanntesten Bier Argentiniens.


Empanadas

Argentinische Empanadas - asirap
Empanadas sind gefüllte Teigtaschen. Diese sind überall in Argentinien zu finden. Dabei sind die Empanadas in Argentinien meist um die zehn Zentimeter lang und halbmondförmig und werden im Ofen gebacken. Die traditionelle Auswahl an Füllungen reicht dabei von Rindfleisch (empanada de carne), über Huhn (empanada de pollo) bis hin zu Schinken und Käse (empanada de jamón y queso). Es finden sich aber auch eine Vielzahl an anderen Füllungen, unter anderem mit Thunfisch, Zwiebeln, Mais oder Spinat - der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Dabei unterscheiden sich die Zutaten der Empanadas und die einzelnen Rezepte je nach Provinz, besonders berühmt sind die Empanadas aus dem Norden Argentiniens, der Provinz Tucuman.


In Buenos Aires besonders zu empfehlen sind die Empanadas von La Continental und La Tucumanita. La Continental ist eine Kette von Restaurants, welche sich über ganz Buenos Aires verteilen. La Tucumanita hingegen besitzt nur Restaurant, welches nur Empanadas aus dem Norden Argentiniens, Tucuman, herstellen.
Ein Geheimtipp ist eine unscheinbare kleine Pizzeria im Stadtteil Palermo, Zeppelin. Nicht nur sind die Empanadas dort unschlagbar günstig - 12 Empanadas nach Wahl für 30 Pesos, sondern auch noch von hervorragender Qualität, ein Genuss.


Quilmes - Bier aus Argentinien

Quilmes Bier - fernanda steffen
Quilmes ist das bekannteste und am meisten getrunkene argentinische Bier. 1888 von einem deutschen Einwanderer - Otto Bemberg - gegründet ist Quilmes schon seit langem das beliebteste Bier Argentiniens und tritt in den Nationalfarben blau und weiß auf.  Der Name ist von dem Stadtteil übernommen in welchem die Brauerei gegründet wurde, Quilmes, etwa 20 km südlich von Buenos Aires.


Generell ist das normale Quilmes Bier für den deutschen Geschmack vielleicht etwas zu fade, die beiden Varianten Quilmes Bock und Palermo sind hingegen zu empfehlen.


Gute Empanadas in Buenos Aires
La Continental, verteilt über die ganze Stadt, hier eine Übersicht der Restaurants

La Tucumanita, Rivadavia 776 & Olleros 1763 & Arenales 2882, Buenos Aires


Pizzeria Zeppelin, Charcas 3711, Palermo, Buenos Aires


Ver mapa más grande

Kommentare:

  1. schade finde ich, daß die empanadas überwiegend gebacken angeboten werden, so wie du schon schreibst. fritiert schmecken sie viel besser, finde ich.
    auch hier auf dem dorf gibt es bessere und andere adressen, meist werden sie von privat angeboten.
    viele grüße in die hauptstadt

    AntwortenLöschen
  2. So sind die Geschmäcker verschieden... ich mag viel lieber gebackene Empanadas ;)

    LG zurück und genießt euer Landleben.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...